Technische Integration und Digitalisierung

Kautex Textron_

Unser Kunde

Kautex Textron gehört zu den 100 umsatzstärksten Automobilzulieferern weltweit und produziert innovative Tanksysteme im Kraftstoffbereich, Selective-Catalytic-Reduction-Systeme (SCR) für die Harnstoffeinspritzung, Nockenwellen sowie Kamera- und Sensor-Reinigungs-Systeme. Kautex Textron ist ein Pionier auf dem Gebiet für Kunststoff-Kraftstoffbehälter. Gemeinsam mit der Automobilindustrie werden diese Komponenten stetig weiterentwickelt, um der Nachfrage nach geringem Kraftstoffverbrauch, erhöhter Sicherheit und reduziertem Schadstoffausstoß gerecht zu werden.

  • Über 6.000 Mitarbeiter in über 30 Standorten.
  • Stellt u.a. Kunststoff-Kraftstoffbehälter für die Serienfertigung her.
  • Ist vielfach für Qualität ausgezeichnet und zertifiziert.

Ausgangssituation

Bei einem Modellwechsel eines Serienfahrzeugs müssen auch die zentralen Komponenten, wie der Treibstofftank neu gedacht werden. Ingenieure designen und konstruieren das neue Produkt, Fertigungskapazitäten müssen geplant und Produktionsstätten eventuell umgerüstet werden, sowie die Beschaffung von Materialen organisiert werden. Alle diese Schritte sind bereits notwendig, um ein Angebot im Vorfeld der Produktion an einen potenziellen Kunden abzugeben. Regelmäßig arbeiten alle Abteilungen im Unternehmen zusammen, um konkrete Angebote zu erstellen. Bisher wurden alle notwendigen Daten in diesem Prozess der Finanzabteilung zugespielt. Diese müssen dort von den Mitarbeitern aufwendig vereinheitlicht, versioniert und analysiert werden. Ohne eine zentrale Datenhaltung fließt viel Zeit darin die Datenbasis eines jeden Projekts zu pflegen und konsistent zu halten. Da die Angebotsabgabe immer zeitkritisch ist, soll eine Webanwendung mit zentraler Datenbank für die Projektdaten eine Erleichterung und Zeitersparnis bringen, sodass das Unternehmen flexibel und schnell reagieren kann.

Das Projekt

Leistungen

Analyse, Entwicklung, Wartung

Methoden

Agile, Test-Driven, Clean Code, Continuous Integration

Technologien

Java, Spring Boot, Spring Security, React, Apache POI, Docker, Power Query M

Lösung

cronn erarbeitete zusammen mit Kautex Textron eine Lösung, in der die Projektdaten in einer Datenbank strukturiert geführt werden können. Die Entwicklung und Einführung der Lösung erfolgt Schritt für Schritt, indem stetig weitere Projektdaten in die Datenbank eingepflegt werden. Auf diese Weise können im ersten Schritt die wichtigsten Eckdaten der Projekte über eine Weboberfläche eingegeben sowie die Produktdaten aus einem Product-Lifecycle-Managementsystem automatisch übernommen werden. In Zukunft ist geplant, stetig weitere Daten in die Datenbank aufzunehmen, bis alle notwendigen Daten aus allen Abteilungen erfasst werden können.
Die Ausgabe der Projektdaten erfolgt als Report direkt in eine Excel-Tabelle, sodass diese in der gewöhnten Umgebung mit den noch fehlenden Daten verrechnet werden können. Wichtige Kenngrößen werden automatisch bei der Ausgabe ermittelt und Preise in eine einheitliche Währung umgerechnet.

Die Zusammenarbeit mit unserem Partner CRONN insbesondere mit dem Solution Architect und den Entwicklern ist extrem konstruktiv und zuverlässig. Unsere Anforderungen, Problemstellungen und Fragen werden direkt verstanden und oftmals sogar antizipiert.
Die kompetente Beratung unserer Geschäftspartner bei CRONN führt zu wertvollen Lösungen, die eine robuste und vielversprechende Weiterentwicklung erwarten lassen.
Die Lösung gemeinsam im Team zu entwickeln und den Fortschritt zu sehen macht Freude und gibt ein gutes Gefühl, den richtigen Partner ausgewählt zu haben.

— Anjo Fischer, Projektverantwortlicher bei Kautex

Kundenvorteil

Die relevanten Finanz- und Projektdaten sind zentral gesichert und stets auf dem aktuellen Stand verfügbar. Damit sinkt der administrative Aufwand für das Auswerten und Zusammenführen der einzelnen Datensätze. Eine stabile und gesicherte Einschätzung des Projekts ist schneller möglich, da zentrale Kenngrößen, wie die Materialkosten pro Produkt, schnell und zuverlässig vorliegen. Durch die Integration von MS EXCEL behalten die Anwender Ihre gewohnte Umgebung, sowie die gewohnte Flexibilität eigene Kalkulationen auf einer Datenbasis durchzuführen, die nun verlässlich ist.

cronn Pluspunkte

Technische Integration

Etablierung automatischer Schnittstellen und Integration von Microsoft Excel.

Agiles Projekt

Schritt für Schritt wird die neue Lösung im laufenden Betrieb eingeführt.

Digitalisierungspartner

Immer als Ansprechpartner mit flexiblen Ressourcen verfügbar.

Interessiert?

Gibt es ein Projekt, bei dem wir Sie unterstützen können?
Kontakt aufnehmen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anwendungen fehlerfrei anzuzeigen und abzusichern und, Ihr Einverständnis vorausgesetzt, um unseren Traffic für die Optimierung unserer Webseiten zu analysieren. Essentielle Cookies sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu aktivieren. Eine Opt-out-Möglichkeit für diese Technologien steht nicht zur Verfügung. Informationen zu den eingesetzten Cookies und wie diese gelöscht werden können finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
EssentiellAlle akzeptieren